Tomaten-Linsensalat mit Avocado

Tomaten-Linsensalat mit Avocado

Ein sommerlich leichtes, vegetarisches Gericht für heiße Sommertage.

 normal
Schwierigkeit: 
Preis: 

Kategorie: Veggie

Zutaten

Zubereitung

1

Den Start für dieses Rezept bildet das Kochen der Linsen. Setze dazu einen Topf mit viel Wasser auf. Ich nehme immer 4x so viel Wasser, wie Linsen. Wenn das Wasser kocht, füge die Linsen dazu und lasse sie ca. 30 Minuten auf mittlerer Hitze – Stufe 5 von 9 – kochen. Achte dabei darauf, dass der Deckel nur halb geschlossen ist, sonst musst Du nach dem Kochen den Herd schrubben, da die Linsen gerne mal überkochen.

Nach den 30 Minuten durch ein Sieb abgießen und mit kaltem Wasser „abschrecken“. Dann einfach auskühlen lassen.

2

Nun geht's ans Dressing. Mische dafür den Balsamico mit dem Olivenöl und dem Honig. Ein kleiner Cocktail-Schneebesen erleichtert Dir die Arbeit. Schmecke dann das Dressing mit Salz und Pfeffer ab.

3

Jetzt brauchst Du nur noch die Tomaten und die Avocado. Wasche die Tomaten, halbiere sie einmal der Länge nach und entfert die Stielansätze. Die Avocado halbierst Du einfach auch der Länge nach und entfernst den Stein. Ziehe die Haut ab und schneide dann das Avocado-Fruchtfleisch in mundgerechte Stücke.

Danach wäschst Du die Minze, Petersilie und Zitronenmelisse, schüttelst sie kurz trocken und zupfst die Blättchen ab.

4

Wenn die Linsen abgekühlt sind, mischst Du alles zusammen und rührst alles gut – aber vorsichtig – durch. Lasse das ganze so 2 – 3 Minuten durchziehen und schmecke den Salat nochmals ab.

Und das war's auch schon. In schönen Schüsselchen anrichten und voilà: fertig!

Guten Appetit!


Obacht! Cookies crossing!

Ja, auch auf dieser Website kommen Cookies zum Einsatz. Diese werden zum einen dafür genutzt, dass die Seite überhaupt läuft. Und dann gibt es natürlich auch noch alle anderen Cookies, die mir dabei helfen, diese Seite in puncto Usability weiterzuentwickeln und neue Rezepte zu finden. Also je nachdem, was Dich so interessiert. Ich freue mich sehr, wenn Du meine Cookies akzeptierst. <3

Mehr über die Cookies findest Du in der Datenschutzerklärung.

Möchtest Du Cookies?

Obacht! Cookies crossing!

Ja, auch auf dieser Website kommen Cookies zum Einsatz. Diese werden zum einen dafür genutzt, dass die Seite überhaupt läuft. Und dann gibt es natürlich auch noch alle anderen Cookies, die mir dabei helfen, diese Seite in puncto Usability weiterzuentwickeln und neue Rezepte zu finden. Also je nachdem, was Dich so interessiert. Ich freue mich sehr, wenn Du meine Cookies akzeptierst. <3

Mehr über die Cookies findest Du in der Datenschutzerklärung.

Möchtest Du Cookies?

Vielen Dank für Deine Auswahl. Deine Cookieeinstellungen wurden gespeichert.